Campingplatz Schnellsuche:

Hilfe

Campingplätze empfehlen sich:

Campingplatz NameRegionOrtECC-Nr
Røldal Camping Hordaland Røldal 0320
Roligheden Camping Agder Kristiansand
Vinje Camping Møre og Romsdal Geiranger 0359b
Sølvgarden Feriesenter Aust-Agder Rysstad 0243
Mosvangen Camping Stavanger Rogaland Stavanger 0251
Camping Melkevoll Bretun Sogn og Fjordane Briksdalsbre 0348
Vassbakken Kro & Camping Sogn og Fjordane Skjolden
Nisser Camping Telemark Treungen 0238
Furu Laksvald og Campingsenter Møre og Romsdal Sunndalsøra
Kyrping Camping Hordaland Kyrping 0318

FKK-Reiseführer Europa
Camping News online

Camping Norwegen (N) / Facts:

  • Fläche: 385 000 km²
  • Campingplätze: ca. 800
  • Einwohnerzahl: 5,2 Millionen
  • Landessprache: Norwegisch
  • Währung: 1 Norw. Krone (NOK) = 100 Øre.
  • Euro-Wechselkurs (Stand 14.12.2017): 1 Euro (€) = 9,80 NOK
  • Telefon-Vorwahl aus dem Ausland: 0047 + Teilnehmernummer
  • Mobiltelefon: Während der Fahrt nur mit Freisprechanlage.
  • Polizei: 112
  • Notruf: 113
  • Grenzübertritt Personen: Pass / Personalausweis.
  • Grenzübertritt Haustiere: mit im EU-Heimtierausweis nachgewiesener Impfung und Identitätskennzeichnung. Einfuhr von Kampfhunden verboten.
  • Grenzübertritt Kraftfahrzeuge: Führerschein. Zulassungsbescheinigung Teil 1. Internationale Grüne Versicherungskarte.
  • Geschwindigkeitsbegrenzungen:
    Pkw Straße: 80 – 100 km/h.
    Pkw Autobahn: 90-100 km/h.
    Caravan Straße: 60 – 80 km/h.
    Caravan Autobahn: 60 – 80 km/h.
    Motorcaravan bis 3,5 t siehe Pkw, darüber Straße: 80 km/h, Autobahn: 80 km/h.
  • Besondere Verkehrsbestimmungen: Promillegrenze: 0,2 ‰. Warnwestenpflicht. Fahren mit Abblendlicht ist obligatorisch. Vom 15.11. bis 31.3. Winterreifen für Fahrzeuge und Gespanne über 3,5 t obligatorisch.
  • Straßengebühren: Elektronische Maut auf zahlreichen Straßenabschnitten, Brücken und Tunnels. Abrechnung über ein am Fahrzeug befestigtes „AutoPass-Gerät“ oder über das registrierte Kfz-Kennzeichen. Weitere Informationen: www.autopass.no. Obligatorischer Chip für Fahrzeuge über 3,5 t (außer Wohnmobile, SUVs und ähnliche privat genutzte Fahrzeuge).
  • City-Maut u. a. in den Innenstädten von Oslo, Kristiansand, Bergen, Trondheim und Namsos.
  • Wichtig für den Camper: Übernachten außerhalb von Campingplätzen ist erlaubt (wenn kein lokales Verbot). Wohn- und Bootsanhänger dürfen max. 2,55 m breit sein. Bei Anhängerbreite über 2,30 m und Breitenunterschied von über 50 cm zwischen Zugfahrzeug und Anhänger sind an beiden Außenspiegeln weiße Reflektoren in Fahrtrichtung anzubringen. Ausländische Gasflaschen können bei den Niederlassungen der Firma LPG (www.lpgnorge.no) befüllt werden.
  • Rauchverbot in Restaurants, Bars und allen öffentlichen Räumen.
  • Touristik: Innovation Norway: Caffamacherreihe 5, D-20355 Hamburg www.visitnorway.com

Alle Angaben ohne Gewähr